Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine Auswahl von Möglichkeiten zeigen,
    um bei uns ein paar schöne Tage zu verbringen.

      Darunter sind auch Programmpunkte, die bei jeder Witterung genutzt werden können.

      Wir beraten Sie selbstverständlich gern und kompetent bei der Planung von Ausflügen.

http://www.museum-tb.at/
Im Museum Tiroler Bauernhöfe finden Sie begehbare Objekte aus Tirol und Südtirol, in denen die alte landwirtschaftliche Arbeitsweise und Tradition noch lebendig zu sein scheint. Jedes Jahr im Herbst werden den Besuchern beim Kirchtag viele Vorführungen alten Handwerks näher gebracht.
http://www.swarovski.com/kristallwelten/
Im unterirdischen Museum der Kristallwelten finden permanent Ausstellungen namhafter Künstler statt.
Kostbare Exponate, die großteils von der Kristallglasmanufaktur Swarovski erzeugt werden.
http://www.festung.kufstein.at/index.php/de/
Als Bollwerk errichtet, bietet die Festung in Kufstein interessante Einblicke in eine längst vergangene Zeit. Täglich wird zu festgesetzten Zeiten (mittags und abends) die Heldenorgel gespielt.


http://www.holzmuseum.com/
Viel Wissenswertes rund um das Holz und Schnitzereien können im Holzmuseum in der Wildschönau - nahe Wörgl - erfahren und betrachtet werden.
http://www.silberbergwerk.at/
Schon die Fugger wussten vor gut 500 Jahren die Schätze aus den Tiroler Bergen gewinnbringend abzubauen und damit ihren Reichtum zu mehren. Tief im Inneren des Berges können Sie im Schwazer Silberbergwerk auf den Spuren der Knappen wandeln und viel Interessantes erfahren.
http://www.mamilade.at/erlebnis/muenze/hall/1006620-erlebnis_muenze_hall.html
Nachdem die Münze von Meran nach Hall in Tirol verlegt wurde, nahm der technische Fortschritt in der Münzprägung unaufhaltsam seinen Lauf. In der Burg Hasegg wird Münzgeschichte lebendig.
http://www.planetarium.at/
Im Zeiss-Planetarium in Schwaz können Sie einen spannenden Blick in den Kosmos werfen und viele mögliche Konstellationen der Gestirne in kurzer Zeit beobachten.
http://www.innsbruck.gv.at/page.cfm?vpath=bildung--kultur/stadtmuseen--stadtgalerie/museum-goldenes-dachl
Das Maximilianeum - untergebracht im Goldenen Dachl zu Innsbruck - birgt viel Interessantes aus der Geschichte Tirols und Europas.
Sie finden auf der Seite aber auch zusätzliche Möglichkeiten für Entspannung und Information.
Die Bezirkshauptstadt Schwaz hat einiges zu bieten. Informationen darüber finden Sie auf
http://www.silberregion-karwendel.at/de/ferienregion/33381/kunst_und_kultur_in_der_silberstadt_schwaz.html 
Beispielsweise bestaunen Sie im Haus der Völker nicht nur Exponate afrikanischer Kulturen sondern auch aus dem asiatischen Raum. Darüber hinaus finden Sie Hinweise auf zahlreiche Möglichkeiten, Aktivitäten zu setzen.
http://www.schloss-tratzberg.at/
Schloss Tratzberg, das Jagdschloss Kaiser Maximilians im Buchenwald nahe Jenbach, lässt Geschichte hautnah erleben. Es werden auch geeignete Führungen für Kinder angeboten.
http://www.vitalberg.at/home.asp
Das Tiroler Steinöl - gegen viele Leiden angewendet - wird heute noch im Pechental am Achensee aus dem Ölschiefer ausgeschmolzen. Im Vitalberg erfahren Sie viel aus der Geschichte des Unternehmens und über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Produkte.
http://www.spannagelhaus.at/  
Auch in Tirol gibt es eine Eishöhle mit riesiger  Ausdehnung. Mit ein wenig Kondition ist der Aufstieg zur Höhle gut schaffbar. Die Hintertuxer Gletscherbahnen helfen Ihnen dabei.
http://www.binder-feuerwerk.com/cms/FeuerWerk.9.0.html
Eine Führung durch das Biomasse Kraftwerk und die Produktion von Holzpellets mit einem abschließenden Besuch der "SichtBar" bietet Einblicke in einen der größten Holz verarbeitenden Betriebe Österreichs.
http://www.tirol-schiffahrt.at/start.php?t=0&m=4
Eine gemütliche Fahrt mit einem der Motorschiffe der Achenseeflotte auf dem grünblauen Wasser des größten Tiroler Sees ist ein unvergessliches Erlebnis für Alt und Jung.
http://www.achenseebahn.at/
Die älteste Zahnradbahn der Welt führt von Jenbach zum Achensee. Und dies teilweise über 16% Steigung. Dampfbahnnostalgie pur. - Ein Muss für Eisenfahnfreunde.
http://www.tauerntouristik.at/de/schlegeis/das-ausflugsziel/index.php
Ein Ausflug zum Schleigeis-Stausee am Fuße von Gletschereis ist ein lohnendes Ausflugsziel.
Mehrere Stauseen im hintern Zillertal, die zur Stromgewinnung genutzt werden, sind interessante Ziele für Ausflüge in die Hochgebirgsregion. Entweder mit dem eigenen Auto oder mit Bussen der Zillertaler Verkehrsbetriebe.
          

 

              Startseite